MWC: Neue Smartphone-Serie “One” von HTC

27. February 2012 um 19:27 | Von | einsortiert in: Android, Hardware-News, Messen

HTC One-Familie: Modelle S, X und V

HTC One-Familie: Modelle S, X und V

Auf der MWC stellt HTC seine neue Smartphone-Serie „One“ vor. Zum Start gibt es 4 Modelle: Das One X, das One XL, das One S und das One V.

Das One X ist das neue Topmodell mit Quadcore (1,5 GHz). Der Bildschirm liefert auf 4,7“ 1280×720 Pixel und damit HD-Auflösung. Dazu gesellen sich 1 GB RAM und 16 GB Speicher.

Außerdem hat HTC besonderen Wert auf die Kamera gelegt. Die 8 Megapixel auflösende Kamera kommt mit 28mm Weitwinkel-Optik und automatisch regulierendem LED Blitz. Videoaufnahmen sind in 1080p Full HD möglich. Zusätzlich gibt es mit Sense 4.0 die Möglichkeit, Bilder während einer laufenden Videoaufnahme anzufertigen oder einen Bildstabilisator zu benutzen.

Das One XL ist bis auf den Dualcore-Prozessor mit dem X nahezu identisch.

Das One S besitzt eine nahezu identische Ausstattung. Hier muss allerdings mit einem kleineren Bildschirm Vorlieb genommen werden (4,3“ 540×960), außerdem findet sich hier keine LTE-Version im Programm, auch wenn diese vorerst sowieso nicht für Europa geplant ist.

Für den schmalen Geldbeutel wird dann außerdem noch das One V angeboten. Hiermit möchte HTC ein Gerät mit den wichtigsten Grundfunktionen anbieten. Der Bildschirm ist noch kleiner und geringer aufgelöst (3,7“ 480×800) und die Kamera hat nur 5 Megapixel und unterstützt Videoaufnahmen nur in 720p. Außerdem fehlt hier der Digitale Kompass und ein Gyro-Sensor. Fast schon nostalgische Gefühle kommen beim Design in den Sinn, hat HTC hier doch die typisch hochgeknickte Unterseite verbaut, die man schon von G1, Hero und Legend kennt.

Verwandte Artikel:

  1. Neues Einsteiger Smartphone: HTC Explorer
  2. MWC: neue Android Geräte von HTC
  3. MWC: Intel gewinnt erste Partner für seine Smartphone-Atoms
  4. [UPDATE] HTC stellt neue Geräte vor
  5. HTC bringt Social Media Smartphone Wildfire

Werbung:


Comments are closed.