HP Veer: Erster Eindruck

19. April 2011 um 15:11 | Von | einsortiert in: Aktuelles, Hardware-News, Reviews, Software-News, sonstiges, webOS

Das HP Veer löst das bisherige Lifestyle-Gerät Pixi Plus ab und kommt im Juni zu o2. Wir konnten das Gerät bei o2 bereits ausführlich testen und möchten unsere Eindrücke hier schildern.

HP Veer (l.) und Palm Pre Plus

Hardware
Im Vergleich zum Pre Plus ist das Gerät tatsächlich relativ klein, weist aber starke Ähnlichkeiten auf. Der Bildschirm ist ebenfalls mit einem Gorilla-Glas bedeckt und besitzt keine Krümmung. Am besten zu vergleichen ist er mit dem Pre 2.

Der Akku kann nur gewechselt werden, wenn das Gehäuse geöffnet wird, ein einfaches Wechseln wie bei den bisher erschienenen Geräten ist nicht vorgesehen. Deshalb wird die SIM-Karte auch über einen extra Schacht eingeschoben.

Wie beim Pixi macht die Tastatur einen besseren Eindruck bezüglich Druckpunkt und Griffigkeit gegenüber den Pre-Modellen. Das von mir getestete Gerät besaß ein deutsches QWERTZ-Layout.

Der Slider ist nun nicht mehr leicht gekrümmt, sondern gerade, wodurch der Verschleiß geringer sein könnte und das Aufschieben leichter von der Hand geht.

Ein kleines Gimmick: das Veer hat oben rechts eine kleine Öse, an der man beispielsweise eine Umhängeschlaufe befestigen kann. Wegen des geringen Gewichts ist es so auch kein Problem, es um den Hals zu tragen.

Das Veer hat einen geraden Slider und einen Magnet-Dock

Software
Auf dem Veer ist eine neue webOS-Version installiert, zu der wir hier leider noch keine Details veröffentlichen können. Das Veer reagiert schneller wie der Pre Plus mit installiertem webOS 2.1 (normal getaktet), jedoch auch spürbar langsamer, wie der Pre 2. Die Akkulaufzeit des Veer ist im Vergleich zum Pre 2 jedoch besser.

Viel mehr dürfen wir zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht preisgeben. Wir erhalten aber zeitnah ein Testgerät und werden dann auch einen ausführlichen Testbericht veröffentlichen.

Verwandte Artikel:

  1. HP Veer in o2 Shops eingetroffen
  2. PrefsPanel Ersatz: Preferences II – ein erster Eindruck
  3. HP Veer kommt Ende Juni zu o2
  4. HP/Palm stellt drei neue Produkte vor: TouchPad, Pre3, Veer
  5. HP Veer kommt zu o2

Werbung:


7 comments
Leave a comment »

  1. Danke.

    Markus

  2. Schaut doch schon garnicht schlecht aus!

    Nur warum muss das dann noch so lange dauern?

    Magnet-Dock? Etwa so wie der Stromanschluss bei den Macbook Pro?

  3. schneller als, langsamer als…

  4. Danke, Henk!

  5. Was genau hat es denn mit dem “Magnet-Dock” auf sich?
    Da ist mir am Samstag an Kevin’s Veer gar nichts aufgefallen!

  6. @Wodisch, Mystic-X: der Veer kann über einen Magnet-Dock (siehe Fotos) oder den Touchstone aufgeladen werden.
    @Henk: was meinst du damit?

  7. Es heißt schneller als und langsamer als und nicht schneller/langsamer wie, steht da doch %-(