Amazon: keine neuen Android Apps aus Deutschland

31. July 2011 um 19:21 | Von | einsortiert in: Android, Firmen-News

Amazon stellt ab sofort keine Apps aus Deutschland in seinen Android App Store mehr ein. Der Grund dafür ist eine Klage von Apple wegen der Benutzung des Wortes “App Store”. Momentan sind davon nur deutsche Anbieter betroffen, da es eine entsprechende Klage in Deutschland gibt – obwohl der Amazon App Store hier noch nicht verfügbar ist.
Diese Sperre ist laut Amazon nur vorübergehend, wann diese aufgehoben werden soll ist noch nicht bekannt.
Apple möchte den Begriff “App Store” schützen lassen. Widerspruch gibt es neben Amazon auch von Microsoft. Demnach soll der Begriff ein allgemein übliche Bezeichnung für Softwareshops sein.

via golem.de

Verwandte Artikel:

  1. Amazon plant Konkurrenz zu Googles Android Market
  2. Amazon stellt Android Appstore fertig
  3. Keine neuen webOS Geräte von HP
  4. Amazon: IGDA warnt vor AppStore
  5. 100.000 Apps im Android Market

Werbung:


Comments are closed.