CeBIT-Special: Teil 3 – Asus

7. March 2009 um 10:00 | Von | einsortiert in: Aktuelles, CeBIT, sonstiges

Auf dem Stand bei Asus gab es unter anderem den neuen EeePC T91 zu sehen.

pict1039pict1041
Der neue Eeepc T91, der erste eee mit Touchscreen

Dabei handelt es sich um einen Eee mit Touchscreen und einem rotier- und klappbaren Display, also einem Convertible Tablet PC. Es gibt ihn mit und ohne GPS, aber in beiden Varianten wird er von einem Intel Atom Z520 angetrieben. Er hat 2 GB RAM, eine 16GB SSD, eine 16GB SD-Karte, 20GB Eee Storage, und eine 30GB Portable Hdd.
Das Gerät wurde auf der Cebit mit der Touchscreen-Oberfläche TouchSuite ausgestattet, bei der es sich laut Information um eine Demo-Version für die CeBIT handelt.

pict1040
Die Touchscreen-Oberfläche TouchSuite von ASUS

Das Gerät ist ausreichend schnell und das Display, das 8,9″ groß ist, beinhaltet einen Resistiven Touchscreen, also leider kein Multitouch.

pict1042
Der T91 zugeklappt als Tablet PC

Auser diesem interessanten Gerät gab es auch 3 andere Produkte, die ich mir angeschaut habe.

Das wäre der neue Eeebox PC B206, ein sehr kleiner Rechner mit Atom CPU, 160GB HDD, 1gb Ram und einer ATI Radeon HD 3450 mit 256 MB RAM. Der PC kann sogar hinter einem Monitor montiert werden.

pict1044pict1045
Der Eeebox PC B206, die Desktop-Variante des Eee

Einige interresante Papp-Modelle, die auf neue inovative Produkte hindeuten, waren auch zu sehen. Darüber werden wir euch natürlich informieren.

pict1046pict1047pict1048
Pappmodelle von ASUS

Ein weiteres interessantes Modell von Asus ist dieses Laptop, das mit einer unbekannten Tastaturtechnologie ausgestattet ist. wie genau das funktioniert ist mir leider (noch) nicht bekannt.

pict1035pict1034

Verwandte Artikel:

  1. CeBIT-Special: Teil 6 – Research In Motion (RIM: Blackberry)
  2. Asus stellt EEE Pad vor – eine Konkurrenz zum iPad?
  3. CeBIT-Special: Teil 2 – Microsoft (PICA)
  4. CeBIT-Special: Teil 5 – Synology
  5. CeBIT-Special: Teil 7 – Sennheiser

Werbung:


Tags: ,

Comments are closed.