Palm kündigt Treo 755p an

9. May 2007 um 19:50 | Von | einsortiert in: Firmen-News, Hardware-News

755pDas Treo 755p vereinigt die Form vom Treo 680/750 und die Features des Treo 700p in einem Gerät. Somit hat es äußerlich Ähnlichkeiten mit einem 680er, allerdings bringt es Änderungen “unter der Haube” mit sich, wie die Möglichkeit MicroSD Cards zu nutzen, Pushmail Unterstützung sowie eine verbesserte Akkulaufzeit. Verfügbar wird es in verschiedenen Farben sein.
Angetrieben wird der 755p durch einen 312 MHz schnellen XSCALE Prozessor welcher auch im Treo 650/680/700p verwendet wird. Hinzu kommt eine Speicherkapazität von 128 MB, wovon 60 MB dem User zugänglich sind. Aufgerüstet werden kann dieser Speicher bis auf 4 GB durch Micro SD Karten.
Das Display ist ähnlich der der Vorgänger, d.h. eine Auflösung von 320 x 320 Pixeln bei 65.000 Farben, eine 1,3 MP Kamera ist eingebaut.
Konnektivität bietet der Treo über Infrarot, Bluetoot 1.2 und CDMA oder ordinär per USB Kabel.
Das Betriebssystem ist PalmOS 5.4.9 Garnet, mit aktualierten Programmen und Drittanbieter Extras: So hat die US Version des Anbieters “Sprint” Bejeweled, Google Maps, Sprint TV sowie ein IM Programm für Yahoo!, AIM und MSN vorinstalliert. Hinzukommt Documents To Go in der Version 8, Basisversion von PocketTunes und VersaMail in der Version 3.5.4.
In den USA wird das Gerät Mitte Mai erscheinen und vorraussichtlich bei Sprint $279.99 kosten.

Quelle: PalmInfocenter

Verwandte Artikel:

  1. Treo 755p – wieder Hinweise aufgetaucht
  2. Treo 755p in den USA erschienen
  3. Treo 755p – erste, konkrete Hinweise
  4. Treo 800w ‘Zeppelin’ angekündigt
  5. Palm veröffentlicht Treo 800w

Werbung:


Tags:

Comments are closed.